Das Party-Wochenende

FREITAG • 20.10.2017

The Future of Pop
mit DJ Kay

🍷 Cocktail-Happy-Hour: 2-für-1 von 22:00 bis 23:00 Uhr 🍸

„The Future of Pop“ steht für melodiösen Elektro, wie man ihn heute in den Clubs nur noch selten in dieser Reinform hört.

Beginn 21:30 Uhr.
Eintritt bis 22:22 Uhr frei, danach €3!
Immer ab 3:00 – Eintritt frei.
Kein Mindestverzehr.
Wichtig Card: Eintritt frei.
Bistrozeiten: 22:00 bis 01:30 Uhr
Dresscode: SZENE.

Die Playliste der September-Ausgabe:

Biomekkanik – State of perfection
Berlin Babylon – Night and day
Code 64 – Sea of stars
Colony 5 – Like leaves
Eisfabrik – Friends
Empathy Test – Holding on (W)
Condition One – Breathing
De/Vision – Drifting sideways
Beyond Obsession – On my way
Iris – Annie would I lie to you
Mesh – My protector (W)
Noyce tm – Fallout
Rotersand – Lost
Solar Fake – I hate you more than my life
Rroyce – I like it when you lie
Chrom – Memories
Neuroticfish – Velocity (W)
Solitary Experiments – Epiphany
Diorama – Child of entertainment
VNV Nation – Chrome (W)
Aesthetic Perfection – Antibody (W)
Torul – Mad world (Rob Dust Mix)
Boytronic – You
And One – Unter meiner Uniform (W)
Depeche Mode – Wrong (W)
Covenant – We stand alone
Schwarzschild – Wir sind nicht allein (W)
Apoptygma Berzerk – Kathys song (VNV Nation Mix) (W)
Eisfabrik – Walking towards the sun (W)
Assemblage 23 – Let me be your armor
Suicide Commando – God is in the rain
SITD – Genesis
ES23 – Still awake
Frozen Plasma – Murderous trap
Project Pitchfork – Rain
Mesh – Born to lie
Sebastian Komor – Game of thrones
Feindflug – Ersatzteil (W)
Culture Kultür – The only one
Chrom – Loneliness
Ruined Conflict – Where I remain
Diary of dreams – Endless nights (W)
VNV Nation – Beloved
Solar Fake – More than this
Neuroticfish – Agony (Assemblage 23 Remix)
Aesthetic Perfection – Never enough
Diorama – Amnesia Club (W)
Covenant – Dead stars
And One – Military fashion show (W)
Melotron – Brüder
Wolfsheim – Once in a lifetime
Wumpscut – Hang him higher (W)
Faderhead – Know your darkness
Apoptygma Berzerk – Until the end of the world
Bruderschaft – Forever
Assemblage 23 – The noise inside my head
Project Pitchfork – Timekiller (And One Remix)
Sono – Flames get higher
Welle Erdball – Schweben fliegen fallen
Ashbury Heights – Spiders
Laserkraft 3D – Weightless
Necessary Response – Vapor
IAMX – North star
Depeche Mode – Precious
VNV Nation – Space & Time
Solitary Experiments – Stars
Neuroticfish – A greater good
NamNamBulu – Memories
IAMX – Happiness (W)
SITD – Atemlos (W)
Xotox – Verlust (Phil J Remix) (W)
Diorama – Her liquid arms (W)
Diary of dreams – Dogs of war (W)

(W) = Wunsch

SAMSTAG • 21.10.2017

SERIOUS DARK – das schwarze Komplett-Set
mit DJ Kay

Das schwarze Komplett-Set: Future- & Synthie-Pop, 80s, Darkwave, EBM, Gothrock – in gemütlicher Club-Atmosphäre – diesmal mit DJ Kay, dem TIC-Tanzgarant.

Für die kleine Tanzpause laden der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, unsere weitläufige Terrasse und unsere gemütliche Couchen zum Verweilen ein.

Beginn 21:30 Uhr.
Eintritt bis 22:22 Uhr frei, danach 6€.
Kein Mindestverzehr.
Wichtig Card: akzeptiert.
Immer ab 3:00 – Eintritt frei.
Bistrozeiten: 22:00 bis 01:30 Uhr
Dresscode: SZENE. Bitte kein Neon oder Knicklichter!

MONTAG • 30.10.2017

80s mit DJ HAGGI
* Vorfeiertag *

Bei „80s – Remember the good times“ bringen wir euch am Abend vor dem Reformationstag (2017 bundesweiter Feiertag!) die Musik zurück, mit der wir groß geworden sind.
Schöne Erinnerungen, die sofort wieder präsent werden. Erlebt eine fast vergessene Zeit – vielleicht die Beste, die es je gab!

Am Mischpult steht für euch DJ Haggi, den ihr u.a. schon aus dem Delta Musik Park (Duisburg) / Old Daddy (Duisburg/Haltern) / Saint (Oberhausen) / Turbinenhalle (Oberhausen) / Kuka (Dinslaken) / Matrix (Bochum) oder aktuell Pulp (Duisburg) kennt.

🍹 Cocktail-Happy-Hour: 2-für-1 von 22:00 bis 23:00 Uhr 🍸

Beginn 21:30 Uhr.
Eintritt bis 22:22 Uhr frei, danach €6.
Kein Mindestverzehr.
Wichtig Card: ja (Samstagsregelung)
Dresscode: nein
Bistrozeiten: 22:00 bis 03:00 Uhr (auch vegan!)

Hier die Playliste der ersten 80s-Party mit DJ Haggi am Pfingstsonntag

U2 / Bad
Fury in the Slaughterhouse / Tripped today, tripped tomorrow
Icehouse / Hey little girl
J. Lewie / Kitchen at parties
Real Life / Always
Smiths / This charming man
M.& the Muffins / Echo beach
Gina X / No great dark man
INXS / Beautiful girl
REM / The one I love
Sniff’n the Tears / Driver’s seat
Dr.& the Medics / Spirit in the sky
P. Colins / Easy lover
E. John / I’m still standing
FYC / Johnny come home
Madness / Embarrassment
Jo Boxers / Boxerbeat
Aha / Take on me
Yazoo / Don’t go
Divine / Native love
Boytronic / You
Alphaville / Big in Japan
Pet Shop Boys / West end girls
Culture Club / Do you really want to hurt me
Men At Work / Down under
Fischer-Z / Marliese
Cure / Grinding halt
Chameleons / Second skin
I.Pop / Candy
B-52’s / Love shack
P.I.L. / This is not a lovesong
B. Idol / Dancing with myself
Stray Cats / Rock this town
Spider Murphy Gang / Skandal im Sperrbezirk
Nena / 99 Luftballons
B-Movie / Nowhere girl
DM / People are people
Camouflage / Great commandment
New Model Army / Vagabonds
AC/DC / You shook me all night long
ZZ-Top / La Grande
Melissa E. / Like the way I do
Eurythmics / Sweet dreams
Visage / Fade to grey
OMD / Electricity
Communards / Don’t leave me this way
INXS / Mystify
Prince / When doves cry
M. Jackson / Thriller
Dead Or Alive / You spin me round
Sisters Of Mercy / Temple of love
Die Vision / After the sunset
Fad Gadget / Lady shave
DAF / Als wärs das letzte Mal
Ärzte / Westerland
Dexy’s Midnight Runners / Come on Eileen
Soulsisters / The way to your heart
Queen / Don’t stop me now
Frankie G.T.Hollywood / Relax
Erasure / Sometimes
Talking Heads / Road to nowhere
Smiths / Bigmouth strikes again
Clash / London calling
Toy Dolls / Nelly the elephant
Extrabreit / Hurra hurra, die Schule brennt
Indeep / Last night a dj saved my life
Tone Loc / Funky cold Medina
I. Pop / The passenger
D. Bowie / Heroes/Helden
P. Murphy / Cuts you up
New Order / Blue monday
No More / Suicide Commando
DM / Stripped
U2 / Sunday bloody sunday
Dire Straits / Money for nothing
K. Loggins / Footloose
K.& the Waves / Walking on sunshine
B. Tyler / Holding out for a hero
A. Clark / Our darkness
Liaisons Dangereuses / Los ninos del parque
Front 242 / Headhunter
Charles De Goal / Exposition
Toten Hosen / All die ganzen Jahre
Ideal / Blaue Augen
B-52’s Planet Claire
J. Tull / Locomotive breath
Simple Minds / Alive and kicking
Cure / Friday I’m in love
P. Gabriel / Sledgehammer
Falko / Jeanny
P. Collins / In the air tonight
Queen / The show must go on
M. Python / Always look on the bright side of life

DIENSTAG • 31.10.2017

SERIOUS HALLOWEEN
mit DJ Tommy

Auch an diesem Tag bieten wir Future- & Synthie-Pop, 80s, Darkwave, EBM, Gothrock – diesmal aber in extra gruftiger Club-Atmosphäre mit Spezial-Deko, aber ohne Spinnen! 😉

Wer mag, kann sich gerne verkleiden – ist aber kein Zwang.
Tolle Kostüme gibt es übrigens bei Mode Wichtig Duisburg.

Auch in diesem Jahr bieten wir spezielle Creepy-Cocktails an!

Beginn 21:30 Uhr.
Eintritt: €6,- / frei bis 22:22 Uhr
Immer ab Drei – Eintritt frei.
Kein Mindestverzehr.
Das Bistro ist von 22:00 bis 03:00 Uhr für Euch geöffnet.

Dresscode: SZENE oder Halloween-Kostüm.
Bitte trotzdem kein Neon oder Knicklichter!

EIN TICKET REICHT!

Unsere beliebte Aktion gilt nun permanent:

Bei Vorlage eines Konzerttickets des Veranstaltungsdatums verzichten wir auf die Erhebung des Eintrittspreises.
Bitte direkt an der Kasse vorzeigen.

Gültig freitags & samstags, leider nicht bei Sonderveranstaltungen.
Der Einlass bleibt gemäß AGB vorbehalten.

Das Partykonzept

Beginn 21:30 Uhr.
Eintritt €3,- / frei bis 22:22 Uhr oder mit der Wichtig Card
Immer ab Drei – Eintritt frei.
Kein Mindestverzehr.

Dresscode: SZENE – bitte kein Neon oder Knicklichter!

Das Bistro ist von 22:00 bis 01:30 Uhr für Euch geöffnet.

Future- & Synthie-Pop, 80s, Darkwave, EBM, Gothrock – zusammen feiern in gemütlicher Club-Atmosphäre.

Hier gibt es eine Youtube-Playliste mit den Serious Dark Hits.

Beginn 21:30 Uhr.
Eintritt €6,00 – frei bis 22:22 Uhr
Vergünstigungen mit der Wichtig Card
Immer ab Drei – Eintritt frei.
Kein Mindestverzehr.

Dresscode: SZENE – Bitte kein Neon oder Knicklichter!

Das Bistro ist von 22:00 bis 03:00 Uhr für Euch geöffnet.

Was wir sonst noch bieten